Fallschirmtandemsprung

Manchmal verändert ein ganz normaler Tag schlagartig Ihr Leben. Wenn Sie zu den Glücklicheren zählen, dann ist das genau der Tag, an dem Sie zum allerersten Mal den freien Fall erleben.

Der erste Schritt ist bekanntlich der schwerste. Dabei ist dieser als Tandempassagier sehr einfach.


Interessenten für einen Tandemfallschirmsprung benötigen lediglich etwas Zeit.
Eine spezielle Ausrüstung oder ein ärztliches Attest sind nicht erforderlich.

Sportliche, bequeme Bekleidung und ein paar Sportschuhe reichen aus. Die restliche Ausrüstung wird von uns zur Verfügung gestellt.


Nach einer kurzen Einweisung in die wesentlichen Abläufe des Tandemfallschirmsprunges kann das faszinierende Erlebnis gemeinsam mit einem ausgebildeten und speziell für das Tandemspringen geprüften Sprunglehrer (Tandemmaster) beginnen.


Passagier und Tandemmaster verwenden für den Fallschirmsprung ein für zwei Personen konstruiertes Fallschirmsystem und sind während des gesamten Sprunges mittels eines Spezialgurtzeuges untrennbar miteinander verbunden.
Im Flieger haben Sie während des Steigfluges die Gelegenheit, das herrliche Alpenpanorama zu genießen.


Ein bisschen Herzklopfen vor dem Absprung aus ca. 3500 bis 4000 Metern gehört dazu - und: "go!"
Jetzt folgen etwa 50 Sekunden mit ca. 200 km/h im freien Fall!
Hätte Ihre Seele auf diesen unbeschreiblichen Metern Richtung Erde Zeit eine Frage zu stellen, dann nur diese: Wann habe ich das letzte Mal so gejubelt?


Der freie Fall endet auf 1.500 Metern über Grund, da der Fallschirm vom Tandemmaster geöffnet wird. Passagier und Tandempilot fliegen nun ca. 5 Minuten dem Landeplatz entgegen. Jetzt können Sie selbst auch einmal das Steuern des großen Tandemschirms übernehmen, bevor Ihr Tandemmaster Sie sanft wie eine Feder zurück auf die Erde bringt.


Dabei wollen Sie doch eigentlich genau das Gegenteil: So schnell wie möglich wieder den Boden unter den Füßen verlieren....

Als Erinnerung an diesen Tag erhalten Sie nach dem Tandemsprung eine persönliche Urkunde ausgehändigt.


Wer keine Sekunde von diesem Tag vergessen möchte, kann seinen Fallschirmsprung filmen lassen – auch ein großer Spaß für Freunde zu Hause oder Zuschauer vor Ort! Tausende von Menschen haben in den vergangenen Jahren auf diese Weise ihre erste und unvergessliche Erfahrung mit dem Fallschirmsport gemacht. Tandemspringen wurde damit zu einem sprichwörtlichen Erlebnis für "Jung und Alt".


Wenn Sie alleine einen Ausflug zu uns wagen, finden Sie schnell mutige Gleichgesinnte. Aber auch Zuschauer sind bei uns herzlich willkommen, denn dieses Erlebnis ist auch sehenswert für die ganzen Familie und Freunde.
Gerne organisieren wir auch Firmenevents. Fragen Sie uns danach.


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken